Skip to main content
Artikel vom 13.08.2021

ProChrist 2021

Vom 7. – 13.11.2021 findet jeweils ab 20 Uhr die Übertragung von hoffnungsfest mit den Hauptrednern Mihamm Kim-Rauchholz und Yassir Eric statt. Sie nehmen uns mit auf eine Reise hin zu Jesus Christus.

Im Mittelpunkt der evangelistischen Abende stehen persönliche Lebensgeschichten, biblische Berichte und die Einladung zum christlichen Glauben.

Die Redner

Mihamm Kim-Rauchholz ist 1971 in Busan (Südkorea) geboren. Ihr Leben ist geprägt von ihren Lebenserfahrungen in verschiedenen Kulturen, in denen sie seit ihrer Kindheit unterwegs war und immer noch ist. Die Zeit ihres Theologiestudiums wird zu einem Wendepunkt in ihrem Leben und ihrer Beziehung zu Gott. Mihamm lernt, die eigenen Erfahrungen von Ausgrenzung, Einsamkeit und Unsicherheit zurück in die Hände Gottes zu legen und ihre Sicherheit, Zugehörigkeit und Stärke bei Gott zu suchen und zu finden. Heute ist sie Professorin für Neues Testament und Griechisch.

Yassir Eric ist 1972 im Nordsudan in eine sehr konservative Familie hinein geboren. Im Kindesalter bringt ihn sein Vater in eine Koranschule, wo er unter strengen Erziehungsmaßnahmen den Koran auswendig lernen muss. Als junger Erwachsener erlebt er die radikale Bekehrungsgeschichte seines bis dahin streng islamisch-gläubigen Onkels, der Christen verfolgte und sie inhaftierte. Yassir Eric denkt, sein Onkel sei verloren und beschließt, ihm zu helfen, zum Islam zurückzufinden. Er versucht, die zentrale Frage zu beantworten, wer Jesus Christus ist, um seinen Onkel zum Islam zurückzubringen. Während er beweisen will, dass Jesus nicht der Weg zu Gott ist, begegnet ihm Jesus Christus. Die Folgen seiner Konversion sind schwerwiegend. Er wird von seiner Familie verstoßen und muss fliehen. Über Umwege gelangt er nach Deutschland, studiert Theologie, wird Pastor in verschiedenen Migrantengemeinden und hilft jungen Migranten in seinem Umfeld.

Die Gäste

Gäste sind neben verschiedenen Musikern u.a. der Fitness-YouTuber Flavio Simonetti, der Schauspieler Samuel Koch, die Sportjournalistin und Autorin Tabitha Bühne, der ehemalige Rechtsextremist und jetzige Theologe Björn Hirsch.

Wir planen, die proChrist-Veranstaltungen vom 7. – 13.11.2021 in der Gemeinde zu übertragen. Dazu wird es im September/Oktober ein Mitarbeitertreffen geben. Außerdem werden wir Sie regelmäßig über das hoffnungsfest informieren.Weitere Infos zu den Veranstaltungen finden Sie auch unter hoffnungsfest.eu